Bellwald - Burghütte - Fieschergletscher - Bettmeralp

Tag 1: Bellwald - Fieschergletscher - Burghütte
Distanz: 7,7 km. Aufstieg: 699 hm. Abstieg: 520 hm. Wanderzeit: 2 h 45 min.
Von der Bergstation der Luftseilbahn Fürgangen-Belwald 1566 müm einen gemütlichen Spaziergang vorbei an den typischen Walliserhäusen zum Dorfausgang. Über Wang 1636 müm meistern wir den knackigen Abstieg zur Aschpi-Titter Hängebrücke 1550 müm Diese 160 m lange und 120 m hoch über die Weisswasserschlucht gespannte Brücke verspricht einen Adrenalin Kick der Sonderklasse. In der Mitte der Brücke geniessen wir die tolle Aussicht über Fieschertal und die Walliser Berge ringsum.
Der Aufstieg zur Burghütte 1736 müm bewältigen wir mit Bravour. Nach der kurzen Einkehr in der Burghütte, nehmen wir den Abstieg zum Fieschergletscher 1700 müm unter die Füsse. (Nur bei trockenem Wetter) Die Schwemmlandschaft die uns hier erwartet, besticht durch das besondere Klima in diesem engen Tal. Blockig thront die Gletscherzunge des Fieschergletschers im hinteren Talboden. Gurgelnd mäandert der Gletscherbach in die verschiedenen Seen, zwischen den Geröllhalden der Seitenmoränen. Die dauernde Veränderung dieser Schwemm-Landschaft durch Eis, Wasser und Erosion ist allgegenwärtig.
Nach dem Aufstieg zur Burghütte geniessen wir das wohlverdiente Abendesse und beziehen unsere Schlafplätze im Massenlager.

Tag 2: Burghütte - Märjelensee - Bettmeralp
Distanz: 15 km. Aufstieg: 1011 hm. Abstieg: 959 hm. Wanderzeit: 5 h 30 min.
Nach dem Frühstück nehmen wir den wilden Aufstieg zum Märjelen-Stausee 2360 müm in Angriff und wandern in der Ebene der Gletscherstube zum natürlichen Märjelensee 2302 müm Hier erblicken wir den Grossen Aletschgletscher 2266 müm Das gigantische Panorama über den grössten Eisstrom Europas lässt uns inne halten. Am Fusse des Eggishorn begleitet uns der Gletscher an den Chatzulecher vorbei bis Punkt 2290 müm wo wir noch einmal zurück blicken. Über Alpweiden an den kleinen Seen vorbei zum Bettmersee 2009 müm hinunter nach Bettmeralp 1924 müm wo wir das Panorama in die fantastische Walliser Alpenwelt noch ein letztes Mal geniessen. Mit der Luftseilbahn schweben wir ins Tal zurück.

Monate:
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Von: Juli
Bis: Juli
Tage:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sunday
Dauer: >1 Tag
Dauer Details: 2 Tage
Min. Gäste: 1
Max. Gäste: 10
Gruppengröße: 10
Mindestalter: 8
Aktivitätsgrad: Moderat
Erfahrungsstufe: Mittleres Niveau
Startzeiten: 11:00
Inklusive: Tourleitung durch erfahrenen Wanderleiterin. 1x Nachtessen, Übernachtung und Frühstück, Gepäcktransport
Zum Mitnehmen: Verpflegung und Getränke aus dem Rucksack, ev. Wanderstöcke, Wanderschuhe, Sonnenbrille, Regenschutz.
Voraussetzungen: Ausdauer für ca. 5-6 h Tagesetappen zu absolvieren. Freude und Interesse an der Natur.
Zusatzleistungen: Halbpension in der Burghütte.
Zusätzliche Informationen: Exclusive ÖV Spesen und Getränke im Restaurant.
Sprache:
Italienisch
Englisch
Deutsch
Französisch
Spanisch
Niederländisch
Griechisch
Russisch
Hebräisch
Chinesisch
Arabisch
Japanisch
Thailändisch
Portugiesisch
Polnisch
Dänisch
Schwedisch
Norwegisch
Finnisch
Tschechisch
Ungarisch
Ukrainisch
Treffpunkt: Bergstation Luftseilbahn Bellwald
Kontaktiere mich: um die Verfügbarkeit und den Preis zu überprüfen, oder wenn du für eine große Gruppe buchen möchtest.
Stornierungsbedingungen: FLEXIBEL: volle Rückerstattung, wenn du mindestens 2 Tage vor dem geplanten Starttermin der Entdeckung oder innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung stornierst.
Hinweise zur Kommunikation: Kommuniziere ausschließlich über Yakki. Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals außerhalb der Yakki-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.
Hashtag: Bellwald, Fiesch, Fieschertal, Bettmeralp, Fiescheralp, Fieschergletscher, Aletschgletscher, Burghütte, Hängebrücke
140 € pro Person