Rund um den Hohen Burgstall - Stubaital

Treffpunkt ist die Talstation Schlick2000 in Fulpmes. Nach der Auffahrt mit der Gondel bis 2.100 m starten wir schlickseitig zuerst leicht ansteigend bis zum Sennjoch. Dann weiter bis zum Gipfel des Kleinen Burgstall mit herrlichem Rundumblick nördlich hinaus ins Inntal und südlich zu den Stubaier Alpen.
Auf der Nordseite des Hohen Burgstalls geht es auf schmalem Steig hinüber zur Schlicker Scharte. Hier haben wir schon die Stubaier Gletscherwelt vor uns. Die Südseite des Hohen Burgstalls bietet immer wieder neue Blickwinkel über die Stubaier Bergwelt bis wir bei der Aussichtsterrasse der Starkenburgerhütte unsere Mittagsrast genießen. Stubai-seitig geht es zurück zur Bergstation Kreuzjoch während wir zur Serles- und Kesselspitze hinüber und wieder ins Inntal bis nach Kufstein hinausblicken.
Höhenunterschied je ca. 400 Hm auf- und abwärts
Dauer der gesamten Tour von 9 - 16 Uhr, davon 4-5 Stunden reine Gehzeit.

Von: Juni
Bis: Oktober
Tage:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sunday
Dauer: 1 Tag
Dauer Details: 7 Stunden
Min. Teilnehmer: 2
Max. Teilnehmer: 10
Mindestalter: 10
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Startzeiten: 09.00 Uhr
Treffpunkt: Bottom station Schlick2000 in Fulpmes {it}Stazione a valle Schlick2000 in Fulpmes{/it} {de}Talstation Schlick2000 in Fulpmes{/de}
Nicht inbegriffen: Costs for cable car, meals and drinks {it}Costi per la cabinovia, vitto{/it} {de}Kosten für Gondelbahn, Verpflegung{/de}
Zum mitnehmen: Drink, snack {it}Bevanda, spuntino{/it} {de}Getränk, Jause{/de}
Verfügbare Sprachen:
Italienisch
Englisch
Deutsch
Französisch
Spanisch
Niederländisch
Griechisch
Russisch
Hebräisch
Stornierungsbedingungen: Moderat
PERSONALISIERTE ENTDECKUNG: Ja, kontaktiere mich um Ort, Teilnehmer und Preis zu definieren