Vie Ferrate in Dolomiti - Rocca Pietore

Klettersteige in den Dolomiten

Die Vie Ferrate sind in den Dolomiten entstanden und deshalb gibt es hier allerlei, leicht, mittel, schwierig, extrem schwierig, kurz, lang, ausgesetzt, panoramisch.
Einige Beispiele:
- Trincee Padon
- Cresta Ovest Marmolada
- Piazzetta Pordoi
- Mesules Sella
- Piz da Lech Sella
- Tridentina Sella
- Colac Marmolada
- Brigata Cadore (Eterna) Marmolada
- Roda di Vael
- Masarè
- Catinaccio d' Antermoia
- Schuster Sassolungo
- Magnifici 4 Maerins
- Alpini Col dei Bos
- Punta Anna Tofana
- Lipella Tofana
- Averau
- Picol e Gran Cir

Von: Mai
Bis: Oktober
Tage:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sunday
Dauer: 1 Tag
Dauer Details: 8 Stunden
Min. Teilnehmer: 3
Max. Teilnehmer: 6
Gruppengröße: 4
Mindestalter: 8
Startzeiten: 8.00
Inklusive: Bergführer und Ausrüstung
Zum mitnehmen: Bergschuhe, Kletterhandschuhe und geeignete Kleidung (inkl. Regenjacke)
Angebote auf:
Italienisch
Englisch
Deutsch
Französisch
Spanisch
Niederländisch
Griechisch
Russisch
Hebräisch
Chinesisch
Arabisch
Japanisch
Portugiesisch
Polnisch
Dänisch
Schwedisch
Norwegisch
Finnisch
Tschechisch
Ungarisch
Ukrainisch
Treffpunkt: Abhängig von den gewählten Klettersteig
Stornierungsbedingungen: FLEXIBEL: volle Rückerstattung, wenn du mindestens 2 Tage vor dem geplanten Starttermin der Entdeckung oder innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung stornierst.
100 € pro Person